Producingunterricht in der Schweiz (Electronica)

Producingunterricht in der Schweiz. Producing lernen? Finde den Coaches für Producing für Producinglektionen, der am besten zu dir passt.

22 Coaches für Producing

Porträt von Jessiquoi

Bern

Jessiquoi

Producing und Songwriting lernen in Bern

Ich bin halb Australierin, halb Bernerin und seit 2015 als «Jessiquoi» tätig. Ich komponiere und produziere all meine Werke selber und konnte in der Schweiz (und langsam auch international) musikalisch Fuss fassen. Ich glaube daran, dass man der Kreativität freien Lauf lassen und sich nicht unbedingt auf einen bestimmten Musikstil einschränken muss – ausser man will das natürlich.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Recording und Producing

Electronica, House, Techno und Pop

Porträt von DJ Sweap

Zürich

DJ Sweap

Club-DJing lernen in Zürich

Dank unzähliger Mixtapes und Gigs rund um den Globus gehört DJ Sweap seit über einem Jahrzehnt zu den meist gebuchten DJs in den urbanen Clubs. Mit seinem langjährigen Weggefährten Pfund 500 spielt er an Europas grössten HipHop-Festivals oder gibt auf den Dancefloors in New York, London, Moskau, Berlin oder Zürich den richtigen Takt an. Ganz nebenbei hat er mit Acts wie Marteria, Kool Savas oder Stress zusammengearbeitet und veröffentlicht regelmässig Remixes, die weit über 100’000 Plays erreichen.

Club-DJing, Scratching, Sampling & Remixing, Composing & Arranging und Mixing

Hip Hop / Rap, R'n'B / Soul und Electronica

Porträt von Marton di Katz

Zürich

Marton di Katz

Producing lernen mit Ableton Live oder Logic Pro

Márton «di Katz» Dobozi ist Musikproduzent, Komponist und Bassist aus Zürich. Produktionen für Big Zis, Skor oder Baze, sowie Mitglied in Kalabreses Rumpelorchester. Genauso im Hip-Hop zu Hause wie in der elektronischen Clubmusik. Bassist und Multiinstrumentalist, der akustische Liveinstrumente mit elektronischen Klangerzeugern verbindet. Aufgewachsen mit vornehmlich klassischer Musik und Gitarrenunterricht. Dann als Bassist via Jazz, Soul und Funk in verschiedenen Formationen in den 90er-Jahren zu elektronischer Musik und Hip-Hop gelangt. Ab 2003 neben zahlreichen Improvisationskonzerten im Bazillus Club aktiv als Produzent. Ausserdem Bassist und Gründungsmitglied in Kalabreses Rumpelorchester seit 2006 (Konzerte in ganz Europa und Amerika). Im Studio produziert er Hip-Hop, Clubmusik oder ist in Produktionen für Film, Fernsehen oder Theater involviert.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design, Recording, Mixing und Musiktheorie

Electronica, House, Techno und Hip Hop / Rap

Porträt von Ron Rüegg

Fischenthal und Zürich

Ron Rüegg

Producing lernen beim Ableton Certified Trainer in Zürich

Die unendlichen Weiten des Klangkosmos sind seine Spielwiese, auf der er sich austobt. Nebst dem Produzieren steht die Live-Performance und die Bühnen-Umsetzung in verschiedenen musikalischen Projekten im Fokus.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design, Mixing, Mastering und Recording

Electronica, Dub, Techno, Deep House und Pop

Porträt von Oliver Peter

Winterthur

Oliver Peter

Elektronische Musik produzieren mit Ableton, Hardware, MIDI, Modular

Angefangen als Teenager mit Bass, Gitarre und Gesang und Stationen von Garagen Rock bis Pop, habe ich vor einigen Jahren die elektronischer Musik für mich entdeckt. Was mich immer begleitete war das Produzieren musikalischer Werke – bis hin zum eigenen Musiklabel.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design, Recording, Producing und Mixing

Electronica, Pop, Hip Hop / Rap und Experimental

Porträt von Dan Suter

Zürich

Dan Suter

Mixing und Mastering perfektionieren

Dan Suter ist ein sehr renommierter Mastering Engineer aus Zürich. In seiner echochamber mastert er jährlich ca. 2500 Songs von Künstlern wie Xavas, Müslüm, Eluveitie, Billy Cobham, Bligg, DJ Bobo, Remady, Stress, Seven uvm. Darüber hinaus ist er Mastering-Gastdozent an der ZHdK, FFTon & SAE Zürich und betreibt unter dem Label «Suter» eigene Mikrofone und unter dem Label «suter/ohlhorst» eigene Studiomonitore.

Mixing und Mastering

Electronica, Pop und Hip Hop / Rap

Porträt von Ruedi Tobler (Foto: Roman Surber)

Winterthur

Ruedi Tobler

Producing & Live Performance mit Ableton

Ruedi Tobler ist ein Musiker und Produzent aus Winterthur. Nebst Bandprojekten (John Gailo, Europa: Neue Leichtigkeit, u.a.) ist er mit seinem elektronischen Soloprojekt playmob.il unterwegs und als Musikdozent am Winterthurer Institut für aktuelle Musik tätig.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design, Recording, Mixing und Musiktheorie

Electronica, Pop und Open Format

Porträt von LUMAE

Luzern

LUMAE

Song-Producing lernen in Luzern

2016 gründete David Stadelmann die Futurebass- und Elektro-Band LUMAE. Die Live-Performance sollte dabei von Grund auf neu erfunden werden, so dass sich Instrumente wie Gitarren, Drumcomputer, Stagepiano und Midi-Keyboards live in den elektronischen Sound einflechten lassen und gespielt werden können. Dies bewirkt ein völlig neues Potential der Live-Experience für das Publikum, da elektronische Musik im Bereich Futurebass und Elektro bisher nur mit Hilfe von Turntables gespielt wurde. Im Frühling 2020 erschien ihre erste EP THOUGHTS.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design, Recording, Mixing und Musiktheorie

Electronica, Open Format und Hip Hop / Rap

Porträt von Etienne Schorro

Baar

Etienne Schorro

Songs produzieren und professionell bearbeiten in Zug

Etienne Schorro begann mit 16 Jahren den Aufbau der NSB Rec. Studios in Zug. Nach seiner Ausbildung an der Hochschule Luzern hat er 1998 den ersten Hip Hop Sampler aus Zug produziert. Später unterrichtete er an der SAE und leitet heute das industrie45 in Zug.

Mixing, Mastering und Recording

Pop, Hip Hop / Rap und Electronica

Porträt von Pamela Méndez

Bern

Pamela Méndez

Einführungskurse Ableton Live

Pamela Méndez ist freischaffende Singer-Songwriterin sowie Lehrerin bei Instrumentor für Atem, Sprechen und Gesang. Zwischen 2012 und 2014 arbeitete sie an diversen Auftragskompositionen für Hörspiele und Tanzstücke. Zwischen 2014 und 2017 war sie ebenfalls sozio-kulturell tätig und initiierte diverse Projekte wie das UNA-Festival Bern, das Projekt Female Music Lab von Helvetiarockt oder die Stube im Progr Bern. Seit 2017 konzentriert sie sich voll auf ihre Tätigkeit als Musikerin und Lehrperson. Mit ihrem aktuellen Album „Time“ spielte sie Konzerte in Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Composing & Arranging, Sound Design, Recording und Musiktheorie

Pop und Experimental

Porträt von Silvio Buchmeier

Schlieren

Silvio Buchmeier

Musik produzieren wie in Hollywood

Silvio Buchmeier ist Komponist und lebt in Zürich und Los Angeles. Sein bisheriges Schaffen war schon in internationalen Blockbusterfilmen, im Kino Riffraff oder im Kulturhaus Helferei zu hören. Aktuell ist er als Komponist und Orchestrator in mehreren Spiel- und Dokumentarfilmen beidseitig des Atlantiks involviert. In Hollywood konnte er schon für namhafte Komponisten wie Benjamin Wallfisch, Hans Zimmer oder Trevor Gureckis arbeiten.

Composing & Arranging, Sound Design und Musiktheorie

Filmmusik, Electronica und Klassik

Porträt von Luca Durán

Zürich

Luca Durán

DJing und Producing lernen – House, Techno und Electronica

Luca Durán alias ist ein DJ und Produzent aus Zürich. Er ist Resident der Zukunft und Gründer des Musiklabels Akoya Circles. Einer seiner bisher grössten Erfolge war sein Debut Release auf Mistress Recordings, welches eines der weltweit angesehensten House/Techno Labels darstellt.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design, Mixing, Club-DJing und Recording

House, Techno, Electronica und Disco

Porträt von Yotah

Biel und Bern

Yotah

Elektronische Musik produzieren: Organic House, Break Beat, Downtempo, Techno uvm.

Mein Name ist Yves Spiri, ich bin 31 Jahre alt und lebe in Bern. Die Leidenschaft für Musik führte mich zum Studium im Bachelor Sound Arts an der Hochschule der Künste Bern (HKB), wo ich mein künstlerisches und technisches Verständnis für Klangkunst vertiefte. Meine wahre Passion liegt in der Clubmusik. Ich widme mich mit Hingabe der Produktion, dem Mixing, Mastering und Arrangement, um einzigartige Tracks zu erschaffen. Zuletzt durfte ich als DJ in renommierten Locations wie dem Kapitel in Bern und der Coupole in Biel auftreten, wo ich auch eigene Produktionen teil der Mixes werden lassen konnte. Neben meiner musikalischen Karriere bringe ich didaktische Erfahrung aus meinen ursprünglichen Beruf als Informatiker mit, wo ich als Fachreferent in überbetrieblichen Kursen tätig war.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design, Recording, Mixing, Musiktheorie und Mastering

Techno, Ambient, Deep House, Electronica und Experimental

Porträt von Jonas Fasching

Ostermundigen

Jonas Fasching

Producing und DJing lernen in Bern

Jonas Fasching ist seit mehreren Jahren in der Schweizer und internationalen Club- und Festivalszene als Produzent, DJ und Liveact unterwegs. Mit seiner grossen Liebe für Harmonien, Rhythmen und versteckten Alltagsgeräuschen kreiert er Musik, die Menschen auf der ganzen Welt zusammenbringen soll.

Composing & Arranging, Musiktheorie, Sampling & Remixing, Sound Design, Mixing, Club-DJing und Recording

Deep House, Organic House, Electronica und Downtempo

Porträt von Yanick Herzog

Basel

Yanick Herzog

Produziere Filmmusik mit Cubase, Logic oder Ableton. Entwickle Max-for-Live Devices und VST-Plugins mit Max MSP.

Yanick Herzog ist Komponist, Arrangeur und Produzent, wohnhaft in Basel. Er erforscht Klänge und verleiht Filmen seinen unverwechselbaren musikalischen Fingerabdruck, was ihn zu einem häufigen Kollaborateur von visuellen Künstlern macht. Seine Faszination für elektronische Soundscapes und die Wärme akustischer Klänge treibt ihn dazu, die Grenzen ihrer klanglichen Möglichkeiten auszuloten.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design, Producing und Musiktheorie

Filmmusik, Pop und Electronica

Porträt von Kaufmann live | Jørg

Bern

Kaufmann live | Jørg

DJing und Producing lernen in Bern

Sascha Hodler steht seit gut drei Dekaden auf der Bühne. Ambient, Scores, Electronica Minimal, House, Breakbeat oder Techno begeistern den heute 42 Jahren alten Berner leidenschaftlich. Als Instrumentalist, Liveact, DJ oder Projektmanager für verschiedenste Produktionen bewandert er ein sehr breites musikalisches Spektrum gekonnt. Durch die Arbeit als Sound Designer und Mixing Engineer in der Werbebranche findet er seit vielen Jahren den richtigen Sound und Mix für das gewünschte Produkt.

Composing & Arranging, Musiktheorie, Sampling & Remixing, Sound Design, Mixing und Club-DJing

Minimal Techno, House, Ambient, Techno und Electronica

Porträt von Bassment

Biel

Bassment

Producing lernen in Biel oder online: Downtempo, Psy Trance, Deep House & Techno

Im Alter von 15 Jahren habe ich angefangen, an einer MPC2500 Hip Hop Beats zu produzieren und mit Technics Plattenspielern aufzulegen. Ein paar Jahre später habe im Nachtleben die elektronische Musik entdeckt. Seit über 10 Jahren produziere ich nun mit Logic Pro (und Ableton). Ich reise um die Welt und habe schon in den verschiedensten Ländern wie Deutschland, Holland, Indien, Nepal, Thailand und Taiwan Auftritte gehabt. Die Stile, in denen ich mich spezialisiert habe, sind Downtempo, Deep House und Psy Trance.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design, Mixing und Mastering

Deep House, Techno und Electronica

Porträt von Lucien Montandon

Basel

Lucien Montandon

Musik und Sound Design für Games, Producing lernen mit Bitwig & Ableton

Lucien Montandon (05.06.1986) aufgewachsen in Frick AG, ist freischaffender Künstler, Komponist, Sound Designer, Songwriter und Produzent. In seiner Kindheit und Jugendzeit besuchte er langjährig Schlagzeug- und Klavierunterricht. Seit seinem 18. Lebensjahr veröffentlicht er Musik unter folgenden Künstlernamen: Lucien Guy Montandon, Guy Mandon, Octanone, ALT F4. Mit seinen Projekten gewann er mehrere Auszeichnungen, den Sprungbrett-Wettbewerb im Sommercasino Basel und die M4 Music Pop Demotape Auszeichnung 2018. Seit 2019 arbeitet er zudem als Freelancer in der Indie Game-Industrie und komponiert Musik sowie Sound Design für interaktive Medien.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design, Recording, Producing, Mixing und Musiktheorie

Filmmusik, Electronica und Pop

Porträt von Juli Lee

Zürich

Juli Lee

Club-DJing und Producing lernen in Zürich

Sich keinem Genre unterordnen zu wollen, ist Teil dessen, was Juli Lees Musik ihren Reiz verleiht. Eigenwillig kombiniert sie groovige Rhythmen und treibende Basslines mit Elementen aus Funk, Disco, Soul und Rock und schafft es, trotz Diversität einen homogenen Sound entstehen zu lassen. Unter dem Strich lässt sich ihre Musik wohl am ehesten im House/Deep House/Techno-Bereich einordnen – oder wie sie es ausdrücken würde: zwischen 110 und 126 BPM.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design und Club-DJing

Deep House, House, Techno und Electronica

Porträt von DJ ZID

Zürich

DJ ZID

Producing, Club-DJing und Scratching

Die musikalische Basis erlernte DJ ZID während rund 10 Jahren als Pianist der Jazzband einer Musikschule. Seit Ende der 1990er-Jahre widmet er sich intensiv dem DJing und dem Producing. Heute schreibt er stilübergreifende Musik für diverse Formate und arbeitet an HipHop-Produktionen mit Künstlern aus den USA.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Mixing, Club-DJing und Scratching

Hip Hop / Rap, Electronica, R'n'B / Soul, House und Nu Disco

Porträt von Matteo Pagamici

Zürich

Matteo Pagamici

Filmmusik produzieren mit Logic und Cubase

Ich bin Komponist für Film und Medien aus Zürich. Ich schreibe Musik für Werbungen, Spielfilme, Games und Libraries.

Composing & Arranging, Sound Design, Mixing und Musiktheorie

Filmmusik und Ambient

Porträt von Noémi Büchi (Foto: Nik Schaerer)

Zürich

Noémi Büchi

Producing lernen und Live Sets bauen mit Ableton Live

Die in Zürich lebende Komponistin und Klangkünstlerin Noémi Büchi ist in der elektronischen experimentellen Szene Zuhause und schafft einen elektronischen, symphonischen Maximalismus. Nach ihrem Master-Abschluss in Elektroakustischer Komposition an der Zürcher Hochschule der Künste hat sie bereits in der schweizerischen und internationalen Musikszene Fuss gefasst. Sie wurde mit dem Kulturpreis (Werkjahr 2022) der Stadt Zürich ausgezeichnet und ist bereits an renommierten Festivals aufgetreten. Ihre 2019 erschienene Debüt-EP "Matière", die über Light of Other Days veröffentlicht wurde, fand grossen Anklang. Im Jahr 2020 veröffentlichte sie eine zweite EP "Prismic Passages" auf dem Leipziger Tape-Label Visible Dinner. 2022 hat sie sie ihr Debütalbum "Matter" und dessen Vorläufer "Hyle" auf dem Label -OUS Records veröffentlicht sowie das Debütalbum von „Musique Infinie“, einer Zusammenarbeit mit dem Komponisten und Klangkünstler Feldermelder.

Composing & Arranging, Sampling & Remixing, Sound Design und Musiktheorie

Electronica, Ambient und Experimental