Unterricht in Producing und DJing

Composing / Arranging
Composing & Arranging, Musiktheorie, Sound Design und Mixing lernen bei:

Matteo Pagamici

Filmmusik produzieren mit Logic und Cubase

Ich bin Komponist für Film und Medien aus Zürich. Ich schreibe Musik für Werbungen, Spielfilme, Games und Libraries.

Preis

5 Lektionen an 45 Minuten: CHF 420


Standort

Murwiesenstrasse 23
8057 Zürich

Bereiche

Composing & Arranging, Musiktheorie, Sound Design und Mixing

Musikstile

Filmmusik und Ambient

Niveaus

Anfänger, Fortgeschrittene und Master

Sprachen

Deutsch, Englisch und Italienisch


Software

Logic Pro, Steinberg Cubase, Omnisphere, HeavyoCity, Waves, FabFilter, Melodyne, Cinematic Studio, Orchestral Tools, Spitfire Audio, 8DIO, Cinesamples, EastWest Composer Cloud, Toontrack, Ilya Efimov, Embertone, Audio Ease Altiverb, Lexicon, Valhalla und Soundtoys

Ausbildung

Nach dem Gymnasium habe ich das Filmmusikstudium an der Zürcher Hochschule der Künste mit Bachelor- und Masterdiplom absolviert. Nebenbei habe ich durch hören, analysieren, spielen und schreiben sehr viel dazugelernt. Ich habe zahlreiche Masterclasses mit mehr oder weniger bekannten Komponisten besucht (u.a. Howard Shore, Alexandre Desplat, Henning Lohner, Trevor Morris) – z.B. an den Solothurner Filmtagen und am Filmmusikfestival in Krakau.

Projekte / Diskographie

Matteo Pagamici

Interview mit Matteo Pagamici

Wie bist du zur Musik gekommen?

Mit 8 Jahren habe ich angefangen, Gitarre zu spielen. Seitdem wurde Musik mehr und mehr zum festen Bestandteil meines Lebens, bis ich mich dazu entschieden habe, diese Tätigkeit hauptberuflich auszuüben.

Welche/r Produzent/in oder DJ hat dich am meisten beeinflusst?

Die Musik von John Powell inspiriert mich sehr. Jóhann Jóhannssonns Klangwelten ebenfalls.

Welches Musikerlebnis ist dir speziell in Erinnerung geblieben?

Als ich für das Final des Internationalen Filmmusikwettbewerbs nominiert wurde und meine Vertonung vom Tonhalle Orchester Zürich aufgeführt wurde. Meine Musik dort zum ersten Mal von einem vollen Orchester gespielt zu hören war eine sehr beeindruckende und imposante Erfahrung, die ich nie vergessen werde. Dort hatte ich zudem die Möglichkeit, Hans Zimmer persönlich kennenzulernen, was mich sehr inspiriert und motiviert hat.

Welches war dein wichtigster Auftritt oder dein wichtigstes Musikprojekt?

Die Vertonung des Spielfilms "Goliath", der im Dezember 2017 schweizweit in den Kinos lief.

Worauf legst du den Schwerpunkt beim Unterrichten?

Hauptsache ist natürlich, dass es Spass macht. Es ist mir wichtig, gemeinsam ein Ziel festzulegen, auf das wir im Verlauf der fünf Lektionen hinarbeiten können. Du kannst selber entscheiden, worüber du mehr wissen möchtest und worauf du den Schwerpunkt setzen möchtest.

Wie sieht eine typische Lektion bei dir aus? Wir arbeitest du mit den Schülern?

Mein Unterricht ist sehr praxisorientiert. Idealerweise arbeiten wir direkt an einem Track, sodass du nach einer Lektion neben dem theoretischen Wissen auch gleich ein fertiges Produkt mit nach Hause nehmen kannst. Falls dich Filmmusik interessiert, kann ich dir neben dem dramaturigschen Analysieren/Vertonen von Filmausschnitten und dem professionellen Producing mit Sample Libraries/Synths auch einen spannenden Einblick ins Business bieten. Im Sounddesign-Bereich schaffen wir mit einfachen Mitteln eigene Klänge oder programmieren ein eigenenes Sample-Instrument für den Sampleplayer «Kontakt» – weisst du, wie cool eine Thermoskanne klingen kann? :-). Zudem arbeiten wir an deinen Mixes bis zum letzten, perfekten Feinschliff.

Gerne können die Lektionen auch bei dir stattfinden, sofern du dich im Raum Zürich und Umgebung befindest, damit wir alles direkt auf deinen Tools und Setup umsetzen können.

Mit wem würdest du gerne einmal zusammenarbeiten?

Paul Thomas Anderson.

Welche Platte würdest du auf die einsame Insel mitnehmen?

Steve Reichs "Music For 18 Musicians".

Was ist neben der Musik noch wichtig in deinem Leben?

Mein grösstes Hobby ist Fotografieren. Daneben treibe ich Sport und Reise gerne.

© 2019 Instrumentor GmbH